Fabian Brüggemann, De-Vries-Str. 16, 50733 Köln
+49 176 21644451

Über mich



Über mich

Dass die kompetitive, manchmal harte Businesswelt und die softe Welt des Improvisationstheaters bestens zusammen passen, lernte ich auf meinem bisherigen Lebensweg. Heute fühle ich mich in beiden Welten zu Hause und nutze die wertvollen Synergieeffekte nicht nur für meine Trainings, sondern auch im Alltag – die Techniken des Improvisationstheaters gehören mittlerweile zu meiner Lebenseinstellung.

Mein Weg

Nach meinem Studium der Wirtschaftsinformatik stieg ich in einer großen, internationalen Unternehmensberatung ein und arbeitete einige Jahre lang in diversen internationalen und interkulturellen Teams. Dort sammelte ich zahlreiche Erfahrungen damit, wie Teams zusammenarbeiten und gruppendynamische Prozesse ablaufen. Ich kletterte die Karriereleiter hoch, bis ich vor der Beförderung zum Manager stand, als einer der jüngsten im Unternehmen. Dann entwickelte sich alles anders als geplant: Ich rutschte in eine Depression und musste mein Leben ganz neu sortieren. In dieser Phase lernte ich viel über mich selbst und darüber, was im Leben wichtig ist. Diese Erkenntnisse prägen meine heutige Arbeit stark, was sich unter anderem durch eine sehr starke Ressourcenorientierung zeigt.

Berufliche Veränderung

Seit 2011 bin ich im Projektmanagement und gleichzeitig als ausgebildeter Trainer und systemischer Coach (nach Richtlinien des DCV) tätig. Ich gebe Workshops und Seminare für diverse Firmen und NGOs. Seit meiner ersten Begegnung mit dem Improtheater im Jahr 2010 wurde es mehr und mehr zu einer Leidenschaft. Ich stellte fest, dass sich die dort gewonnenen Erfahrungen besonders gewinnbringend sowohl auf meinen eigenen Alltag als auch auf die Arbeitswelt übertragen lassen.

Was mir wichtig ist

Im Team effektiv zusammenarbeiten, mit unvorhersehbaren, eventuell schwer kontrollierbaren Situationen umgehen und sogar Freude daran haben – das sind die Fähigkeiten, die wir heutzutage brauchen. Seit einigen Jahren biete ich Kurse im Improvisationstheater an, nutze die Techniken darüber hinaus aber schon länger regelmäßig in meinen Trainings für Unternehmen. Die Teilnehmer*innen in einem geschützten Rahmen mit viel Spaß und Wertschätzung selbst aktiv werden zu lassen, ist ein wichtiger Bestandteil meiner Workshops und Seminare. Eine meiner Stärken ist es, einen Raum zu schaffen, in dem die Teilnehmer*innen ihre Komfortzone verlassen und Erlebnisse haben, die nachhaltig wirken.

Sie möchten mehr über mich und meine Erfahrungen wissen? Gerne können wir uns im persönlichen Gespräch austauschen. Ich stehe Ihnen unter der Rufnummer +49 176 21644451, sowie per Mail oder dem untenstehenden Kontaktformular zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich jetzt!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht